Qlik Geoanalytic in der Anwendung

In Unternehmen werden ganz unterschiedliche Daten verarbeitet. Dazu gehören beispielsweise auch
Geodaten aller Art. Um diese optimal zu analysieren empfiehlt Informatec die Applikation Qlik
GeoAnalytics. Diese erlaubt standortbezogene Entscheidungen und überzeugt mit einem
leistungsstarken Mapping, das die Analyse von standortbasierten Daten deutlich vereinfacht. Auf
diese Weise können geografische Beziehungen schneller erkannt werden.

Standortbasierte Daten optimal verarbeiten

Qlik Geoanalytics zeigt Ihnen schnell kartografische Informationen aller Art. Ihre Geodaten werden
in dieser Applikation übersichtlich zusammengefasst, sodass sie Muster erkennen und dementsprechend
darauf reagieren können. Dabei ist es vollkommen egal, um welche Art von standortbasierten Daten es
sich handelt. Damit stellt Qlik Geoanalytics eine gute Alternative zu herkömmlichen Diagrammen und
Tabellen dar.

Mehrere Visualisierungsschichten und zahlreiche Funktionen

Qlik Geoanalytics bietet mehrere Karten und Visualisierungsschichten. Die Benutzer haben also die
Möglichkeit die Visualisierung individuell an ihre Bedürfnisse anzupassen und die verschiedenen
Beziehungen zwischen den Geoinformationen miteinander zu verknüpfen und zu erforschen. Dafür
bietet Ihnen die Applikation beispielsweise eine Pfadfunktion, um Verbindungswege optimal zu
gestalten. Auch die Clusterfunktion ist hilfreich. So kann das Einzugsgebiet von Verteilungszentren
optimal erfasst werden. Hinzu kommen Blasensymbole und eine Wärmekarte.

Anwendungsfälle für zahlreiche Probleme

Für unsere Kunden in der Schweiz stellt Qlik Geoanalytics eine Vielzahl an Anwendungsfällen
bereit. So lassen sich komplexe Lösungen für zahlreiche Probleme einfach implementieren. Darüber
hinaus besteht die Möglichkeit die Anwendungsfälle mit eigenen Lösungsansätzen zu kombinieren,
um so das optimale Ergebnis zu erzielen. Überzeugen Sie sich selbst von den Möglichkeiten und
entscheiden Sie sich für Qlik. Informatec berät Sie gerne umfassend und beantwortet Ihnen alle
offenen Fragen.

 

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>