Archive for the ‘Uncategorized’ Category

Zahnarzt Thun – Praxisvorstellung

Monday, February 22nd, 2016

zahnarzt thun

Thun ist eine mittelgroße Stadt in der Schweiz und verfügt über eine ideale Verkehrsanbindung. Die Autobahnausfahrt Thun-Süd führt auch zu meiner Zahnarztpraxis. Sie liegt genauergesagt respektive der Bushaltestelle Talacker. Durch diese optimale Verkehrsanbindung ist sichergestellt, dass Sie gut zu uns finden, aber auch nach einer entsprechenden Behandlung mit Narkose nicht unbedingt auf eine Person angewiesen sind, die sie abholt und nach Hause bringt. Natürlich bin ich nicht der einzige Zahnarzt Thun, der hier praktiziert, doch ich biete auch Patienten mit Handicap einen barrierefreien Zugang. Denn meine Praxis ist rollstuhlgängig und auch wer auf Gehhilfen angewiesen ist, der gelangt schnell und sicher zu uns.

Als Zahnarzt Thun verfüge ich natürlich auch über eine modern eingerichtete Praxis. Die Medizintechnik ist nicht nur auf dem neuesten, sondern auch auf dem allerhöchsten Stand. Wir verfügen entsprechend über die modernsten Geräte. Hierzu zählen unter anderem eine intraorale Kamera und eine digitale Röntgenmaschinen, desweiteren diverse Hochfrequenz Maschinen und Mikroskope. Auf diese Weise kann jede Behandlung effizient durchgeführt werden.

Ein erstklassiges Team habe ich als Zahnarzt Thun natürlich auch an meiner Seite. Dieses besteht aus Dentalhygienikerin, Prophylaxeassistentin und einer Auszubildenden. Als Patient werden Sie bei mir hervorragend betreut. Dabei habe ich mir als Zahnarzt Thun zur Aufgabe gemacht Ihnen als Patient nicht nur die bestmöglichen Lösungen für ihre Zahnbehandlungs- und Zahnersatzwünsche zu bieten. Ich biete Ihnen auch die bestmögliche Transparenz, die man in diesem Bereich bekommen kann. Zum Beispiel ist die Offerte für Zahnersatz kostenfrei für Sie.

Wir als Zahnarzt Thun sind natürlich auch der kompetente Ansprechpartner für die allgemeine Zahnheilkunde und wenn es um Vorsorgeuntersuchungen. Ebenso bieten wir alle Phasen und Formen der kosmetischen und prothetischen Zahnheilkunde an. Einfühlsame Kinderbehandlungen finden in unserer Praxis ebenfalls statt. Wir nehmen uns aber nicht nur für die kleinen Patienten viel Zeit. Als Zahnarzt Thun ist es meine Philosophie, dass ich jedem Patienten eine individuelle Beratung in meiner Praxis biete. Dieser Service hat bei uns einen sehr hohen Stellenwert. Wir nehmen uns insbesondere dann viel Zeit für sie uns ihre Bedürfnisse wenn mehrere Therapievarianten einer Zahn-, Mund-, oder Kiefererkrankung in Frage kommen. Alle Möglichkeiten werden ihnen von uns anschaulich erklärt. Für die vorherige Diagnose nehmen wir uns natürlich auch Zeit. Ebenso haben Sie dann Zeit sich in Ruhe die möglichen Behandlungsalternativen zu überlegen – ganz in Ruhe zuhause. Wenn es sich um einen Akutfall handeln sollte, können Sie mit ihren Problemen natürlich auch in meiner Praxis vorbeikommen.

Ich freue mich auf ihren Besuch.

Zigarillos

Wednesday, February 10th, 2016

So raucht Ihr einen Zigarillo

zigarillos2

Bei Zigarillos geht es vorwiegend um den Geschmack und nicht wie bei einer Zigarette um den eigentlichen Rauch. Zigarillos sind vor allem für die Zunge und nicht für die Lunge ein Geschmackserlebnis. Ein Zigarillo wird natürlich einige Fragen aufwerfen, die nun auch hoffentlich beantwortet werden. Vor allem geht es dabei um folgendes:

Was ist besser Zigarette oder Zigarillo?

Wer sich schon einmal gefragt hat, und ein Einsteiger auf dem Gebiet ist, wird sicher wissen wollen, womit das Raucherlebnis anfangen sollte. Ist die Zigarette besser für Einsteiger oder doch der Zigarillo? Hierbei gibt es natürlich Vor- und Nachteile beider Arten. Bei Zigarillos oder auch Zigarren kommt es vor allem auf ein Format an, das überaus gewöhnungsbedürftig für die meisten Nutzer ist. Wer im Vorfeld schon einmal Zigarette geraucht hat, wird mit einem Zigarillo schneller zurecht kommen und diesen auch genießen können.

Das richtige Rauchen lernen

Immer wieder ist es eine Geschmacksfrage, die sich die Raucher stellen sollten. Die Raucher werden die Zigarre als geschmacklich intensiver empfinden. Denn hier finden sich sehr viele unterschiedliche Geschmacksnoten. Auch beim Anzünden ist es mit einer Zigarre leichter. Sie wird ein gutes Brandverhalten besitzen. Zigarren brennen eine gewisse Zeit und wenn der Raucher dann zu stark daran zieht, dann wird dies nicht gut sein. Bei Zigarillos hingegen spielt das überhaupt keine Rolle. Dennoch können Zigarillos zu einer gewissen Schärfe neigen, die als schlimm empfunden wird. Der Zigarillo sollte dennoch genossen werden. Ein Zug in der Minute ist vollkommen ausreichend.

Weitere Vorteile

Zigarillos sind günstiger als Zigarren oder Zigaretten. Eine schnelle Resignation ist nicht nötig. Wer einfach zu schnell war und zu hastig gezogen hat, sollte nicht aufgeben. Es kann auch sein, dass einfach die falsche Marke ausgewählt worden ist. Dann kann aber immer die richtige noch gefunden werden.

Welche Marken sind perfekt?

Für einen Anfänger eignet sich Handelsgold Sweets Classic als Zigarillo. Diese Zigarillos sind sehr aromatisch und sie sind überaus günstig. Später kann auch mit Romeo Y Julieta ein neues Geschmackserlebnis dazu kommen. Solche eignen sich natürlich auch für Anfänger. Sie sind 8cm lang und finden sich in fast jedem Tabak Shop in der Nähe. Diese Zigarillos können bis zu 15 Minuten geraucht werden. Sie neigen allerdings dazu aus zu gehen. Als weitere Sorte finden sich auch noch Puritos. Diese Sorte ist gut, wenn ein längerfristiges Umsteigen auf Zigarren beabsichtigt ist. Diese Zigarillos können lange geraucht werden. Mit dieser Hilfe fällt es sicher leicht, den guten Einstieg zu schaffen.

Tortenbackkurs

Sunday, October 25th, 2015

Das wird im Tortenbackkurs alles gemacht:

27106324,26808715,highRes,_RAL7213.JPG

Der Tortenkurs wird nicht nur zum Backen einer tollen und ganz eigenen Torte genutzt. In diesem Tortenkurs darf jeder Teilnehmer auch die eigene Torte dekorieren. Natürlich sind dabei der Kreativität der Teilnehmer keine Grenzen gesetzt. Natürlich wird zunächst eine Torte von der Kursleiterin als Beispiel genommen, damit man einen Einblick bekommt, wie man eine Torte dekoriert und dabei auch richtig behandelt. Daher zeigt die Kursleiterin auch zunächst, wie man die Torte mit einem Rollfondant bekleidet. Auch das richtige Dekorieren und sogar die Airbrush-Technik werden beim Tortenkurs genauestens gezeigt und ausführlich von der Kursleiterin vorgemacht. Zudem werden die verschiedenen Techniken des Dekorierens gezeigt, damit die Torte hinterher auch richtig gut und vor allem einzigartig aussieht. So lernt man schnell, wie Blätter, Ornamente, Rosen, Royal Icing, Blüten, Figuren und noch viele andere Dinge zum Beispiel aus Schokolade oder Marzipan gemacht werden und die Torte zu einem wirklichen Erlebnis machen. Natürlich wird auch bei diesen Dekorationsmethoden alles ausführlich von der Kursleiterin gezeigt und die Teilnehmer machen es anschließend einfach selber nach. Zudem bekommt man in dem Tortenkurs auch viele interessante und vor allem besondere Tricks und Tipps mit auf den Weg, damit man die eigene Torte dekorieren kann, ohne dass dabei größere Probleme auftreten. Denn nach diesem Tortenkurs können Sie die prächtigsten Torten backen und sowohl Freunde als auch Familie mit Ihren Künsten überraschen. Denn unser Ziel ist, dass Sie nach dem Torten-Dekorationskurs jederzeit in der Lage sind, Ihre selbst gebackenen Torten wunderschön zu verzieren und zu präsentieren. Natürlich erhalten Sie für die Praxis zu Hause auch diverse Unterlagen, in denen der gesamte Kurs nochmals detailliert beschrieben ist. So haben Sie auch zu Hause immer eine Hilfestellung parat.

Ablauf und Teilnahmebedingungen

Der Tortenkurs führt Sie mit einem strukturierten Ablauf durch die Welt der Tortendekorationen. Hier lernen Sie Schritt für Schritt die einzelnen Dekorationsmethoden. Angefangen vom Überziehen der Torte mit Rollfondant über die Erstellung von Ornamenten, Blüten und anderen Verzierungsmöglichkeiten bis hin zum endgültigen Dekorieren Ihrer eigenen Torte. Alles wird Ihnen schrittweise gezeigt und Sie machen es direkt nach. Natürlich bekommen Sie bei uns auch immer wieder kleine Pausen, um sich zu stärken. Damit Sie unseren Kurs besuchen können, müssen Sie mindestens 15 Jahre alt sein. Dennoch müssen Sie keinerlei Vorkenntnisse mitbringen. Schließlich sollen Sie ja bei uns lernen, wie Sie Ihre Torten zu einer einzigartigen Kreation machen und damit nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch ein Highlight bei Ihren Torten schaffen.