Was ist eigentlich ein Corporate Design?

corporate design

Vielleicht hat der eine oder andere schon einmal von einem Corporate Design gehört. Dabei handelt es sich um alles visuelle, was ein Unternehmen ausmacht. Dieses Design kann Kunden bringen und ist entscheidend für einen guten Auftritt bei allen möglichen Veranstaltungen. So kommt das Corporate Design im Internet zum Tragen und natürlich auch rund um das Unternehmen. Was alles zum Corporate Design gehört, kann nun jeder erfahren, denn dieses lässt sich am besten mit ein paar Vorschlägen erklären.

Das Logo!

Oft wird es einfach dahin gekritzelt. Das hinter einem guten Logo viel mehr steckt, ist für die meisten Menschen nicht so wichtig. Aber dennoch kann es auch unterschätzt werden. Das Corporate Design ist entscheidend und betrifft auch ein gutes Logo. Das Logo ist aber auch einigen Schritten unterzogen, bevor es präsentiert werden kann. Zunächst geht es um eine Recherche und natürlich auch eine Analyse. Anschließend werden Überlegungen zum Konzept durch geführt. Sind diese Schritte erfolgt, dann geht es an die Gestaltungsvorschläge. Die Vorschläge werden dann noch richtig ausgearbeitet und müssen Korrekturschlaufen durchlaufen. Die Daten für den Druck müssen anschließend noch bereitgestellt werden und gehen in den Druck.

Die Website

Die Internetseite ist heute ein sehr wichtiges Medium. Hierauf können viele verschiedene Informationen zur Verfügung gestellt werden. Vor allem WordPress ist für diese Gestaltung wichtig. Denn damit kann die Website jederzeit noch erweitert werden. Wie schon beim Logo wiederholen sich hier ebenfalls die Schritte rund um die Überlegungen und das Gestaltungskonzept. Dann muss natürlich auch noch ein Bildlayout erstellt werden. Schriftgrößen und auch Farben werden ebenfalls besprochen. Sollte es der Kunde wünschen kann auch das Hosting eingerichtet werden. Dabei werden auch gleich E-Mail Adressen eingerichtet. Sollte die Internetseite dann fertig sein, dann wird sie natürlich auch installiert und online gestellt.

Nicht zu vergessen: Die Visitenkarte!

Schon immer war die Visitenkarte ein wichtiges Medium im Corporate Design. Denn diese kann an Kunden und Geschäftspartner ausgehändigt werden, wenn sie fertig ist. Dadurch hat der Kunde immer etwas in der Hand, auf dem er auch Kontaktinformationen ablesen kann. Die Visitenkarte muss bis sie fertig ist, natürlich auch noch ein paar Schritte durchlaufen. Sie muss mit einem Konzept erstellt werden. Dann braucht sie auch noch ein gutes Design und wenn alles stimmt, dann kann die Karte in den Druck gehen.

Die Postangelegenheiten

Auch die Post gehört dazu. Diese sollte immer Bestandteil des Corporate Designs sein. Auch hier geht es um mehrere Vorschläge, die dem Kunden offeriert werden. Dieser entscheidet dann und kann sich aussuchen, ob er die Briefe noch überarbeiten möchte, oder ob es in Ordnung ist und in Druck gegeben werden kann.

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>