Archive for December, 2014

Liposuction ein ideales Geschenk zu Weihnachten?

Sunday, December 21st, 2014

Auf dem heutigen Blog kann ich Ihnen wieder einmal etwas erzählen über das Fettabsaugen. Eine Technik, Fettpölsterchen langfristig zu entfernen und sie zu beseitigen. Ein Synonym ist Liposuction. Diese eignet sich, um es vor weg zu nehmen, nicht für Übergewichtige Personen. Diesen könnte eine Liposuction höchstens aufgrund eines Anästhesieproblems zum Verhängnis werden, da dort das Risikoeingriff grösser ist, aber verhilft nicht zu einer dauerhaften Fettreduzierung. Grundsätzlich ist es meist wichtig, dass eine Diät und viel Sport zur Reduktion getestet werden. Die Fettpolster, die dann noch übrig bleiben könnten durch fettabsaugen entfernt werden. Häufige Problemzonen sind meistens die gleichen. Zum einen der Bauch und die Taille und noch häufiger sind es die Reiterhosen. An den Hüfen ist das Fett immer am lästigsten, Jemand passt nicht in die Hose oben und gleichzeitig ist sie unten zu locker.

Jetzt steht Weihnachten vor der Türe und damit steigen auch die Verkaufszahlen und Durchführung von einer Fettabsaugung. Das Geschäft vor allem in dieser Zeit. In dieser Zeit möchte die Familie, der Vater, die Mutter im besten Licht in Erscheinung treten und lassen deshalb kurz vor den Festtagen ihr Fett abpumpen. Auch die Gutscheine für Schönheitsoperationen boomen. Herkömmliche Eingriffe wie Brustvergrösserungen, Fettabsaugungen oder Haartransplantationen werden häufiger durchgeführt und verschenkt. Unter dem Christbaum eine gute Idee? Wir denken ja, aber nur dann, wenn die Initiative des Geschenkes vom Beschenkten auskommt. Ansonsten könnte dies rasch zu einem weihnachtlichen Desaster führen.

Die Liposuction ist in Zürich zu einem Eingriff geworden, der mit praktisch keinen Risiken mehr verbunden ist. Der Hauptgrund für die Zunahme dieses Eingriffes! In Zürich ist der Innovationsstandort seit eh und je zu Hause. Inzwischen existieren auch mehrere Duzend Schönheitskliniken in Zürich, die diesen Eingriff durchführen. Auch in Bern und Genf wird aber diese Operation angeboten.

männer bei einer liposuction

männer bei einer liposuction

Auch Männer bekommen in den Kliniken für Liposuktion aber ihr Fett weg! Sogenannte Prinzenrollen, Rettungsringe, Fettansammlungen am Bauch, im Gesicht- und Halsbereich oder an der Brust können problemlos bei Ihrem Spezialist von überschüssigem Fett befreit werden. Einige Kliniken sind explizit für die männliche Kundschaft eröffnet worden. Zum Beispiel die Gentlemen’s Clinic. Meist wollen die Männer das Six-Pack besser betonen oder den Bizeps besser betonen lassen.

Fröhliche Weihnachten! – euer Blogger.

Liposuction in Zürich und Umgebung

Sunday, December 14th, 2014

Ich möchte heute Euch in meinem Blog, die Liposuction näher bringen. Die Fettabsaugung wie sie bei uns genannt wird, ist zu einem grossen Bedürfnis in unserer Bevölkerung geworden. Ob man es glaubt oder nicht, inzwischen werden alleine in Zürich mehrere tausend Operationen durchgeführt. Operationen, die vielen Menschen in unserem Land viel Selbstwertgefühl auf den Weg geben. Meistens sind es nur wenige 100g Fett die entfernt werden. Dies kann jedoch schon ausreichen, um bei einer sonst schlanken Frau oder auch Mann eine gut sichtbare Verbesserung zu erzielen. Im vornherein möchte ich Euch sagen, dass eine Fettabsaugung nicht gratis ist. Die Preise zum Fett absaugen liegen in Zürich zwischen CHF 2500 und CHF 7000, dies ist stark abhängig von der Körperregion, die behandelt werden soll. Klar ist, dass beispielsweise fettabsaugen an der Taille wesentlich teurer ist als im Oberarm oder am Knie. Vermehrt findet man in den Praxen Männer, dies war früher anders. Die Fettabsaugung was faktisch nur Frauen „vorenthalten“, da Männer solche Probleme nicht behandeln liessen. Heute gibt es gar ganze Kliniken, die nur auf die Liposutcion für Männer ausgerichtet sind. Dabei wird bei ihnen oft Fett an der Brust oder am Six-Pack abgesaugt. Dies führt dazu, dass eine noch stärkere Definition möglich ist. Interessant ist, dass viele Menschen in Präsommer, respektive im Frühling Fett absaugen lassen. Durch rationales Denken kommt man schnell zum Schluss, dass Personen ihr Fett vor der Sommersaison weg haben möchten. Dies ist aber ein sehr grosses gesellschaftliches Problem. Aus den Medien entnimmt man nur die perfekten Körper, diese sind sichtbar. Das Fernsehprogramm ist voll von Sendungen wie Germany’s Next Topmodel und ähnliche. Es spielt eine Rolle, wo sich eine Personen fettabsaugen lässt, denn längst nicht alle Ärzte sind Spezialisten. Denn beim Fettabsaugen gibt es für Chirurgen und Ärzte keine Titel, die Jemanden zum Spezialist macht, diesen Titel kann man sich als Arzt selber geben. Dies führt dazu, dass sich  Kunden unsicher fühlen. Was die Liposutcion anbelangt gibt es aber Jemanden, der Euch, falls bei euch eine Fettabsaugung in Frage kommt, helfen tut. Denn die Betreiber der Webseite www.fettabsaugung-zürich.ch machten sich zum Ziel, nur kompetente Ärzte zu empfehlen. Diese Webseite ist kundenspezifisch ausgerichtet und zielt darauf ab, dass über das Kundenformular des Ärzte ein unverbindlicher Beratungstermin vereinbart wird. Diese Termine sind wichtig, denn nur so kann der behandelnde Arzt sich einen Überblick schaffen und diesen Euch auch weitergeben.

fettabsaugung fettabsaugen